Beerdigung

Beerdigung

Wenn Sie einen Menschen verloren haben, begleiten wir Sie gern. Nehmen Sie darum Kontakt zu einem Bestatter auf, der sich mit uns in Verbindung setzen wird. 

Im Trauergespräch bereiten wir dann die Beerdigung mit Ihnen und anderen Angehörigen vor. Auf Ihren Wunsch hin gestalten wir eine Aussegnung als ein Abschiednehmen vor der Trauerfeier bei Ihnen zu Hause oder, wenn es möglich ist, in Klinik oder Pflegeheim.

Die kirchliche Bestattung setzt voraus, dass der / die Verstorbene der evangelischen Kirche angehörte. Auf Wunsch der Eltern können auch ungetauft verstorbene Kinder kirchlich bestattet werden. Gehörte der / die Verstorbene einer anderen christlichen Kirche an, so kann er / sie in Ausnahmefällen bestattet werden. Die kirchliche Bestattung von Verstorbenen, die keiner christlichen Kirche angehörten, kann ebenso im Ausnahmefall geschehen, wenn die evangelischen Angehörigen den Wunsch nach einer kirchlichen Bestattung äußern und wichtige seelsorgerliche Gründe dafür sprechen.