Konfirmation

Konfirmation

Bei der Konfirmation stehen die Jugendlichen im Mittelpunkt. Das kirchliche Fest markiert den Übergang ins Erwachsensein. Ihr Konfirmationsspruch begleitet sie im besten Fall ein Leben lang. Bei der Taufe haben die Eltern für ihre Kinder entschieden. Jetzt sagen die Jugendlichen selbst „Ja“ zum christlichen Glauben.

Das lateinische Wort "confirmare" heißt soviel wie bestärken, bestätigen, befestigen.

Um sich auf die Konfirmation vorzubereiten, nehmen die Jugendlichen über ein Jahr am "Konfi-Unterricht" teil. Dort lernen sie den christlichen Glauben und unsere Gemeinde besser kennen. Sie erfahren, was es heißt, als Christ oder Christin zu leben. Sie machen viele spannende Erfahrungen in ihrer Konfigruppe, erleben Konfitage und Ausflüge, fahren miteinander auf Konfirmandenfreizeit und erleben sich als Gruppe.

Auch ungetaufte Jugendliche können am Unterricht teilnehmen. Die Taufe findet dann in der Regel unmittelbar vor der Konfirmation statt.

Konfirmation feiern wir an der Christuskirche immer an Pfingstsonntag.

Den Konfi-Unterricht besucht man in der Regel im 8. Schuljahr. Ein Anmeldeformular finden Sie hier.

Der Konfirmationsjahrgang 2021/22 beginnt am 22.06.2021, um 15 Uhr in der Christuskirche. Infos zum Einstieg bei Herrn Pfarrer Scheer.